Nomios Group expandiert mit dem führenden italienischen Cybersecurity-Experten Aditinet in Südeuropa Artikel lesen

Authorised Partner
logo Anomaly Detection System

Anomaly Detection System

Sicherer Umgang mit Sicherheitsbedrohungen und betrieblichen Problemen.

Das Flowmon Anomaly Detection System steht an vorderster Front im technologiegestützten Kampf gegen moderne Cyber-Bedrohungen, die herkömmliche Perimeter- und Endpunktsicherheit umgehen. Wann immer neue Sicherheits- oder Betriebsprobleme auftauchen, bietet Flowmon ADS IT-Experten einen detaillierten Einblick in das Netzwerk und eine leistungsstarke Verhaltensanalyse, um entscheidende Maßnahmen zu ergreifen und das Netzwerk mit Zuversicht zu verwalten.

ADS

Hauptmerkmale und Vorteile

icon Automatisierung
Automatisierung
Bedrohungen werden sofort und automatisch erkannt.
icon Frühzeitige Alarmierung bei Bedrohungen
Frühzeitige Alarmierung bei Bedrohungen
Die Erkennung von Verhaltensmustern erkennt Bedrohungen bereits im Anfangsstadium.
icon Geräuschloser Einblick
Geräuschloser Einblick
Maschinelles Lernen und andere hochentwickelte Algorithmen werden kombiniert, um genaue Erkenntnisse zu liefern.
icon Geringe Rate an Fehlalarmen
Geringe Rate an Fehlalarmen
Verhaltensmuster, Reputations-Feeds und IoCs zur Ergänzung der NBA.
icon NetOps und SecOps zusammen
NetOps und SecOps zusammen
Flowmon ADS ist eine gemeinsame Grundlage für die Zusammenarbeit bei der Lösung von Vorfällen.
icon Kurze Reaktionszeit auf Vorfälle
Kurze Reaktionszeit auf Vorfälle
Kontextreiche Vorfallsvisualisierung für sofortige Abhilfe.
icon Erkennung in niedrigen und langsamen Phasen
Erkennung in niedrigen und langsamen Phasen
Angriffe werden erkannt, bevor der Datenverkehr in die Höhe schießt, um eine Eskalation der Gefahr zu verhindern.
icon SecOps-Ökosystem-Integration
SecOps-Ökosystem-Integration
Die Lösung kann in Ereignisprotokollierungs-, Ticketing- und Incident-Response-Systeme integriert werden.

Vorteil in jeder Phase der Kompromittierung

Herkömmliche signatur- und regelbasierte Erkennungsansätze wie Firewall, IDS/IPS oder Antivirus konzentrieren sich auf die Sicherung des Perimeters und der Endpunkte. Auch wenn sie bei der Erkennung einer ersten Infektion durch bekannten bösartigen Code oder Verhalten effektiv sind, bieten sie keinen Schutz jenseits des Perimeters und der Endpunkte - ein riesiger Bereich, in dem Insider-Bedrohungen auftreten. Die Ausnutzung dieser Lücke ist der häufigste Weg, um Daten zu stehlen. Insider-Bedrohungen können nur durch die Erkennung kleinster Anomalien aufgedeckt werden, die auf eine Kompromittierung hindeuten.

Placeholder for Flowmon network security approach comparisonFlowmon network security approach comparison

Kontakt aufnehmenLassen Sie uns gemeinsam loslegen

Sind Sie auf der Suche nach Preisdetails, technischen Informationen, Support oder einem individuellen Angebot? Unser Expertenteam ist bereit, Sie zu unterstützen.

Placeholder for Portrait of black woman curly hairPortrait of black woman curly hair

Weitere Updates