Infradata ist jetzt Nomios. Entdecken Sie unsere neue europäische Markenidentität. Mehr erfahren

XDR Extended Detection & Response

Vereinfachte Sicherheitsabläufe durch Alert-Aggregation, Data Analytics und automatisierte Erkennung, Untersuchung und Reaktion auf Bedrohungen.

Placeholder for Stairway to nowhereStairway to nowhere

Was ist Extended Detection and Response (XDR)?

Cyberbedrohungen unterschiedlichster Art werden mit hohem Tempo weiterentwickelt. Als Gegenmaßnahme ergänzen viele Unternehmen ihre Sicherheitslösungen um zusätzliche Tools, die auch hochentwickelte, zielgerichtete und schnell voranschreitende Angriffe effizient und effektiv erkennen und bekämpfen sollen.

„Mehrschichtige“ Ansätze, bei denen mehrere Lösungen zum Einsatz kommen, sind weit verbreitet. Durch eine Kombination aus Endpoint Detection and Response (EDR), Network Traffic Analytics (NTA) und Security Information and Event Management (SIEM) wird versucht, Verteidigungsmaßnahmen bei unterschiedlichsten Plattformen wie Workstations, Cloud, IoT und Mobilgeräten möglichst tief zu verankern. Diese Vorgehensweise kann für das Erkennen von Cyberbedrohungen und geeignete Reaktionen durchaus wirkungsvoll sein, sie hat aber auch seine Grenzen.

Placeholder for Engineer focused behind laptopEngineer focused behind laptop

Mit Extended Detection and Response (XDR) wird ein anderer Ansatz verfolgt. Im Unterschied zu rein reaktiven Sicherheitskonzepten ermöglicht es XDR Unternehmen, sich mit vereinheitlichter Erkennung über alle Bedrohungsvektoren hinweg proaktiv gegen Cyberbedrohungen zu schützen.

Einheitliche und integrierte Anzeige von Informationen

Die meisten Unternehmen sehen sich mit einem nicht enden wollenden Strom von Sicherheitswarnungen konfrontiert. Es stimmt zwar, dass nicht geschützt werden kann, was nicht sichtbar ist. Ein Zuviel an Sicherheitswarnungen mit zu wenig Kontext führt jedoch ebenfalls zu mangelndem Durchblick. Allzu oft entgehen Angriffe den Augen der Sicherheitsteams, weil die relevanten Informationen in einer unüberschaubaren Anzahl falsch positiver Alarme untergehen.

Extended Detection and Response löst dieses Problem durch einheitliche und integrierte Informationsanzeige und -analyse über alle Elemente der Infrastruktur eines Unternehmens. Das Sicherheitsteam kann die Daten von allen Plattformen (Endpunkten, Mobilgeräten, Cloud, Netzwerkinfrastruktur, E-Mail usw.), die von unterschiedlichen Sicherheitslösungen erfasst wurden, über ein einziges Dashboard beobachten. Dank dieser Integration können sich Analysten auf Informationen stützen, die aus der Aggregation von Ereignisdaten unterschiedlicher Lösungen abgeleitet und zu einem einzelnen kontextualisierten „Vorfall“ zusammengefasst wurden.

Durch das Zusammenfassen unterschiedlicher Daten in einem einzelnen Dashboard ermöglicht XDR dem Sicherheitsteam ein effektives Vorgehen gegen Cyberangriffe. Darüber hinaus nutzt XDR Automatisierung, um die Arbeitsabläufe der Analysten zu vereinfachen, schnellere Reaktionen auf Vorfälle zu ermöglichen und die Arbeitsbelastung der Analysten zu verringern. Die Teammitglieder werden von einer Vielzahl einfacher und repetitiver Aufgaben entlastet.

Funktionen und Vorteile

Warum Sie eine XDR-Lösung benötigen

XDR wurde entwickelt, um die Darstellung von Sicherheitsinformationen über die gesamte digitale Infrastruktur von Unternehmen zu vereinfachen.

icon Integrierte Sichtbarkeit
Integrierte Sichtbarkeit
XDR integriert die Darstellung von Sicherheitsinformationen über die gesamte Infrastruktur eines Unternehmens hinweg (Netzwerk, Endpunkte, Cloud, Mobilgeräte usw.). Security-Analysten gewinnen dadurch Einblicke in den Kontext potenzieller Sicherheitsvorfälle, ohne sich in unterschiedliche Plattformen einarbeiten und einloggen zu müssen.
icon Zentralisierte Administration
Zentralisierte Administration
Die Sicherheitseinstellungen lassen sich über eine zentrale Administrationsplattform für das gesamte Unternehmensnetzwerk konfigurieren, so dass auch in stark heterogenen Netzwerkinfrastrukturen einheitliche Sicherheitsrichtlinien durchgesetzt werden können.
icon Schnelle Amortisation
Schnelle Amortisation
XDR bietet Out-of-the-Box-Integrationen und vorprogrammierte Erkennungsmechanismen über verschiedene Produkte hinweg. Deshalb ergibt sich für Unternehmen innerhalb kürzester Zeit ein Nutzen dieser Investition in die Security.
icon Verbesserte Produktivität
Verbesserte Produktivität
Wird XDR eingesetzt, müssen Security-Analysten nicht mehr zwischen mehreren Dashboards wechseln und Sicherheitsinformationen nicht mehr manuell aggregieren. Deshalb können sie Sicherheitsbedrohungen effizienter und produktiver erkennen und schneller auf sie reagieren.
icon Niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO)
Niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO)
Mit XDR lässt sich eine vollständig integrierte Cybersicherheitsplattform schaffen. Die Kosten fallen geringer aus als bei einer Konfiguration und Integration mehrerer Punktlösungen im eigenen Haus.
icon Analysten-Unterstützung
Analysten-Unterstützung
XDR bietet eine einheitliche Administrations- und Workflow-Erfahrung für die gesamte Sicherheitsinfrastruktur eines Unternehmens. Der Schulungsbedarf wird reduziert, und die Analysten können auf einem höheren Niveau arbeiten, als es ihnen sonst möglich wäre.
Unser Ökosystem

Führende Partner im Bereich XDR

Verwandte Lösungen

Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse

Unsere Stärke liegt in unserer Flexibilität und unserem Fokus auf die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für unsere Kunden. Entdecken Sie, in welchen Bereichen wir Ihr IT-Team unterstützen können.

Kontakt aufnehmenLöchern Sie unsere Security-Experten

Unser Team steht Ihnen gern für ein kurzes Telefongespräch oder Videomeeting zur Verfügung. Wir stehen bereit, um gemeinsam mit Ihnen Ihre Security-Herausforderungen, Anbietervergleiche und anstehenden IT-Projekte zu diskutieren. Wir helfen jederzeit gern.

Placeholder for Portrait of engineer beard wearing poloPortrait of engineer beard wearing polo

Aktuelle Nachrichten und Blog