5G signaling solutions

Ermöglichen Sie 5G-Dienste bei optimaler Nutzung der Investitionen bestehender Systeme.

Infradata GmbH bietet 5G-Netzwerkfunktionen sowie Interworking mit Legacy 3G-, 4G-, Festnetz-/Wi-Fi-Funktionen. Auf diese Weise unterstützt Nomios Dienstanbieter dabei, 5G-Dienste zu ermöglichen und gleichzeitig die Investitionen in bestehende Systeme optimal zu nutzen. Dazu gehören HTTP/2 Proxy, Binding Support Function (BSF), Security Edge Protection Proxy (SEPP), 4G-5G Interworking und mehr.

Ermöglichung des Übergangs von 4G zum 5G NG-Kern

Service-Provider wollen Netzwerkkonvergenz - keine doppelten Funktionen (für jedes Zugangsnetz), die auf einer gemeinsamen Infrastruktur gehostet werden (Quelle: NGMN). Service-Provider haben stark in den 4G-EPC investiert und große Anstrengungen unternommen, um Durchmesser-basierte Produkte neben ihren SS7-Assets einzubinden. 5G wird nicht nur neue Kernnetzelemente, sondern auch ein neues Signalisierungsprotokoll einführen: HTTP/2. Jetzt, da die 5G-Standardisierung erhebliche Fortschritte gemacht hat, ist es an der Zeit, die verfügbaren Optionen für den Weg zu 5G zu betrachten.

5G-Portfolio

Das Nomios-Produktportfolio umfasst 5G-Software-basierte Netzwerkfunktionen, die Service-Provider bei ihrem Netzwerkübergang von Legacy auf den 5G Next Generation Core unterstützen.

Das 5G-Produktportfolio umfasst:

Nomios Produkte sind softwarebasiert, zugangsnetzunabhängig und von Haus aus multiprotokollfähig. Die meisten Anbieter bieten lose gekoppelte Signalisierungspunktlösungen an, die aus mehreren Legacy-Produkten bestehen, die im Nachhinein oder als Patchwork-Lösung integriert wurden. Die Produkte von Nomios basieren auf einem Single-Engine-Design, das für konvergierende Netzwerke optimiert ist. Sie ermöglichen einen einheitlichen Betrieb, eine zentrale IT-Integration und ein Echtzeit-Teilnehmermanagement über Zugangsnetze hinweg. Darüber hinaus sind alle Produkte GUI-gesteuert und verwenden eine einzige Kapazitätslizenz mit einem freien Traffic-Mix über unterstützte Protokolle (SS7, Durchmesser, RADIUS, SIP, HTTP etc.).

Vorbereiten auf die Konvergenz

Konvergenz erfordert Produkte, die über verschiedene Domänen, Netzwerke, Technologien, Anbieter und Dienste hinweg funktionieren. Diese Produkte sollten Interworking und die schrittweise Migration/den Übergang zu 5G unterstützen. Dies gilt sowohl für Investitionen in neue 5G-Netzwerkfunktionen als auch für den Ersatz von Legacy-Produkten (z. B. STP, DRA).

Nomios ist der Anbieter der Wahl für Signalisierungsprodukte und Netzwerkanwendungen der nächsten Generation, die darauf ausgelegt sind, Dienstanbieter zu unterstützen, die eine Konvergenz zwischen Legacy- und Next-Generation-Netzwerken anstreben. So entsteht die Landschaft, in der das neue 5G-Netz gedeihen wird, ohne ein weiteres Technologiesilo zu werden.

Kontakt aufnehmenLöchern Sie unsere 5G-Experten

Unser Team steht Ihnen gern für ein kurzes Telefongespräch oder Videomeeting zur Verfügung. Wir stehen bereit, um gemeinsam mit Ihnen Ihre Netzwerk-Herausforderungen, Anbietervergleiche und anstehenden IT-Projekte zu diskutieren. Wir helfen jederzeit gern.

Placeholder for Portrait of engineer beard wearing poloPortrait of engineer beard wearing polo

Aktuelle Nachrichten und Blog