Imperva Cloud WAF

Kein Unternehmen kann sich Fehlalarme leisten.

Anwendungssicherheit aus der Cloud

Moderne Webanwendungen sind für große Fortune-500-Unternehmen, die sich auf ihre Anwendungen verlassen, um ihre Umsätze zu steigern, ein gewünschtes Markenimage zu entwickeln und Kundenbeziehungen zu pflegen, von entscheidender Bedeutung geworden. Dennoch sind sie globalen Bedrohungen aus allen Teilen der Welt ausgesetzt. Cyberkriminelle versuchen, die digitale Präsenz eines Unternehmens auszunutzen, um in dessen IT-Umgebung Fuß zu fassen und Zugang zu wertvollen Unternehmensdaten zu erhalten. Darüber hinaus bedeutet die Umstellung von Webanwendungssoftware auf agile Entwicklungspraktiken häufig, dass die Software nicht gründlich getestet wurde und möglicherweise mit kritischen Schwachstellen veröffentlicht wird, die von Cyberkriminellen ausgenutzt werden können. Unternehmen sind auf der Suche nach Web-Sicherheitslösungen, die nicht nur einen umfassenden Sicherheitsschutz bieten, sondern auch die Flexibilität haben, für ihre Benutzer auf der ganzen Welt zu skalieren.

Imperva Cloud WAF

Imperva Cloud WAF bietet die branchenweit führende Web Application Security Firewall, die Schutz der Unternehmensklasse gegen die anspruchsvollsten Sicherheitsbedrohungen bietet. Unabhängig davon, ob Ihre Websites und Anwendungen in der öffentlichen Cloud oder vor Ort gehostet werden, stellt die Cloud WAF sicher, dass Ihre kritischen Ressourcen stets gegen alle Arten von Hacking-Versuchen auf Anwendungsebene geschützt sind. Cloud WAF ist Teil einer integrierten, umfassenden Suite von Anwendungssicherheits- und Bereitstellungsdiensten, zu denen CDN, DDoS-Schutz, erweiterter Bot-Schutz und Load Balancing an jedem einzelnen unserer globalen Präsenzpunkte gehören. Alle Komponenten verfügen über eine gemeinsame Intelligenz, so dass die Sicherheits- und Bereitstellungslogik direkt am Rande des Netzwerks angewendet werden kann, sobald die Anfrage unser Netzwerk erreicht. Die Lösung lässt sich in führende SIEMs integrieren, und Imperva Attack Analytics nutzt künstliche Intelligenz (KI), um Tausende von Cloud WAF-Ereignissen in eindeutige Berichte zu destillieren, was die Effizienz des Security Operations Center (SOC) erheblich verbessert und Risiken reduziert.

Placeholder for Network security engineers meetingNetwork security engineers meeting

Schutz vor Internet-Bedrohungen

Ständig aktiver Schutz

Eine fortschrittliche Identifizierungs-Engine profiliert den gesamten eingehenden Datenverkehr am Edge in Echtzeit und unterscheidet genau zwischen legitimen und bösartigen Clients, lange bevor diese eine Webanwendung erreichen. Dieser automatisierte Sicherheitsprozess bedeutet nicht nur eine erhöhte Websicherheit, eine geringere Auslastung der Webserver und einen reduzierten Bandbreitenverbrauch, sondern auch eine geringere Abhängigkeit von internen Sicherheitsexperten und eine geringere Genauigkeit, die mit manuellen Kontrollen einhergeht. Es ist kein Wunder, dass die überwiegende Mehrheit der Imperva Cloud WAF-Kunden von Anfang an im Blocking-Modus arbeitet, da die Lösung legitimen Datenverkehr mit nahezu null Fehlalarmen durchlässt.

Über den OWASP Top 10-Schutz hinaus

Imperva Cloud WAF schützt vor allen OWASP Top 10 Sicherheitsbedrohungen wie Cross-Site Scripting, illegaler Ressourcenzugriff und Remote File Inclusion und blockiert Angriffe in Echtzeit. Die Lösung arbeitet mit dem Imperva Application Security Solution Stack zusammen und nutzt die verschiedenen Abschwächungsmöglichkeiten, die unterschiedliche Angriffe erfordern - sei es ein DDoS-Angriff oder ein Bot, der eine SQL-Injection nutzt, um Ihre API anzugreifen. Darüber hinaus entdeckt das Team von Imperva Research Labs aktiv neue Bedrohungen, um Ihnen den aktuellen Sicherheitsschutz zu bieten, den Sie in der heutigen, sich schnell verändernden Angriffslandschaft benötigen. Die Sicherheitsexperten überwachen externe Quellen wie z. B. die Offenlegung neuer Schwachstellen und helfen Ihnen, das Risiko von Drittanbieter-Code zu reduzieren. Das Team analysiert den gesamten Datenverkehr, der Imperva durchläuft, mit Hilfe von Crowdsourced Intelligence und prüft automatisch neue Regeln zur Schadensbegrenzung, die dann an alle unsere Kunden weitergegeben werden. Täglich werden neue Sicherheitssignaturen hinzugefügt, die gegen kürzlich entdeckte Bedrohungen schützen.

Einfach zu verwenden und zu skalieren

Imperva Cloud WAF ist über eine benutzerfreundliche Weboberfläche konfigurierbar, die durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt ist. Eine einfache grafische Benutzeroberfläche ermöglicht die Konfiguration benutzerdefinierter Sicherheitsregeln zur optimalen Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien in individuellen Umgebungen. Mit der automatisierten DevOps-Bereitstellung über unseren Terraform-Anbieter kann die Übertragung von zehntausenden von Regeln innerhalb von Sekunden erfolgen. Ein übersichtliches Cloud WAF-Dashboard bietet einen zusammenfassenden Überblick über die gesamte Bedrohungslandschaft für Ihr Unternehmen, und die Verwaltung erfolgt zentral neben anderen Funktionen wie API-Sicherheit, DDoS-Schutz und mehr.

Kontakt aufnehmenLassen Sie uns gemeinsam loslegen

Sind Sie auf der Suche nach Preisdetails, technischen Informationen, Support oder einem individuellen Angebot? Unser Expertenteam ist bereit, Sie zu unterstützen.

Placeholder for Portrait of black woman curly hairPortrait of black woman curly hair

Weitere Updates