Infradata ist jetzt Nomios. Entdecken Sie unsere neue europäische Markenidentität. Mehr erfahren

Firewall Netzwerksicherheit

Drei unserer Partner werden im Magic Quadrant™ 2021 für Netzwerk-Firewalls als Leader eingestuft

7 min. Lesezeit
Placeholder for Aerial view city streetsAerial view city streets

Share

Wir freuen uns, dass im Gartner® Magic Quadrant™ 2021 drei unserer Partner zu den führenden Anbietern im Bereich Netzwerk-Firewalls gehören: Palo Alto Networks, Fortinet und Check Point Software. Sie wurden unter 19 Anbietern ausgewählt, die Gartner® für diesen Quadranten evaluiert hat. Bei allen Anbietern wurden die Fähigkeiten ihrer jeweiligen Netzwerk-Firewalls bewertet, darunter:

  • Application Awareness and Control
  • Intrusion Detection and Prevention
  • Verbesserte Malware-Erkennung
  • Protokollierung und Berichterstattung

Dem Bericht von Gartner® zufolge werden für neu aufkommende Anwendungsfälle von allen etablierten Firewall-Anbietern kontinuierlich passende Angebote entwickelt oder zugekauft. Parallel entstehen immer wieder neue Anbieter, die sich auf einzelne Anwendungsfälle spezialisieren. Laut Gartner® ist derzeit von zwei strategischen Planungsannahmen auszugehen:

  • Bis 2025 werden 30 % aller neuen Firewall-Bereitstellungen für Unternehmen mit geografisch verteilten Standorten als FWaaS (Firewall as a Service) realisiert werden. Im Jahr 2021 galt dies noch für weniger als 10 % der Bereitstellungen.
  • Bis Ende 2025 werden 35 % der Ausgaben von Endkunden für Netzwerk-Firewalls im Rahmen größerer Security-Verträge getätigt, also zum Beispiel über Enterprise License Agreements (ELA). 2021 galt dies noch für weniger als 10 % der Ausgaben.
Placeholder for Magic Quadrant for Network FirewallstargetMagic Quadrant for Network Firewallstarget
Unsere Partner

Magic Quadrant Leaders

Drei unserer Partner wurden im Gartner® Magic Quadrant™ für Netzwerk-Firewalls als Leader eingestuft. Diesen Unternehmen gelingt es Gartner® zufolge in herausragender Weise, ihre Visionen für den Wandel des Marktes umzusetzen, so dass sie gut für die Zukunft aufgestellt sind.

Palo Alto Networks

Palo Alto Networks gehört zu den führenden Anbietern in diesem Magic Quadrant™. Das Unternehmen bietet verschiedene Firewalls für unterschiedliche Einsatzzwecke an: Hardware-Firewalls (PA-Serie), virtuelle Firewalls (VM-Serie), FWaaS (Prisma Access) und containerisierte Firewalls (CN-Serie). Dabei ist auch identitätsbasierte Segmentierung möglich (Prisma Cloud). Für das zentralisierte Firewall-Management wird Panorama angeboten. Der Betrieb ist als Hardware-Appliance oder virtuelle Appliance möglich. Neben Firewalls bietet dieser Anbieter auch Produkte für Endpoint-Security, Cloud-Sicherheit und Security Operations an.

Mit den jüngsten Produktaktualisierungen wurden neue Funktionen und Verbesserungen für alle Firewalls eingeführt. Zu den besonders attraktiven Angeboten gehören neue Security-Abonnements wie IoT Security, Enterprise DLP, SaaS Security und erweiterte URL-Filter in der neuesten Firewall-Firmware. Außerdem wurden Verbesserungen der IoT-Security, der Bedrohungsabwehr sowie von WildFire und DNS Security eingeführt.

Palo Alto Networks ist besonders für Unternehmen interessant, die nach Firewalls mit mehrschichtigen Security Services zur Erkennung hochentwickelter Bedrohungen suchen. Early Adopters schätzen das Innovationstempo dieses Anbieters. Palo Alto Networks ist für Kunden geeignet, die eine Konsolidierung durch das Bündeln mehrerer Security-Anforderungen bei einem einzigen Anbieter anstreben. Gleichzeitig ist das Unternehmen jedoch der teuerste Firewall-Anbieter und deshalb für preissensible Unternehmen weniger geeignet.

Fortinet

Fortinet ist in diesem Magic Quadrant™ als Leader eingestuft. Seine FortiGate Firewall-Produktlinie ist für alle Arten von Firewall-Anwendungsfällen verfügbar. FortiGate kann auch als virtuelle Appliance für öffentliche Cloud-Plattformen eingesetzt werden. Fortinet hat nach der Übernahme von OPAQ kürzlich FortiGate FWaaS veröffentlicht und in FortiSASE umbenannt. FortiManager und FortiGate Cloud sind die zentralisierten Manager von Fortinet. FortiAnalyzer und FortiCloud sind die zentralisierten Berichtswerkzeuge des Anbieters.

Fortinet verfügt über ein breites Securityportfolio, zu dem neben Firewalls auch Funktionen wie EDR, E-Mail-Security, Web Application Firewall / Web Application and API Protection (WAF/WAAP), Network Access Control (NAC), Deception sowie Identity and Access Management (IAM) gehören. Neu eingeführt wurde ein Security Operations Center (SOC) in den Produktvarianten Service, SASE und ZTNA. Verbessert hat Fortinet auch seine URL-Filter und die Funktionen zur erweiterten Bedrohungserkennung. Network Operations Center (NOC) und SOC wurden in das Fabric Management Center integriert.

Fortinet ist für Unternehmen geeignet, bei denen eine hardwarebasierte Firewall mit starken Netzwerkfunktionen im Einsatz ist. Wegen des umfangreichen Produktportfolios eignet sich dieser Anbieter auch für Unternehmen, die ihre Lösungen konsolidieren möchten.

Check Point Software Technologies

Check Point Software Technologies ist in diesem Magic Quadrant™ einer der führenden Anbieter. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Securityportfolio mit Hardware-Appliances der Marke Quantum an, zum Beispiel die kürzlich vorgestellte Produktlinie Maestro Hyperscale. Daneben bietet Check Point auch virtuelle Appliances und Cloud-Sicherheitsprodukte unter der Marke CloudGuard sowie ein FWaaS-Produkt an, das unter der Marke Harmony vertrieben wird, die für die SASE-Lösungen von Check Point steht. Check Point bietet zentralisierte Management- und Monitoringprodukte sowohl vor Ort (Quantum Security Management) als auch in der Cloud (Infinity Portal) an.

In den letzten 12 Monaten hat Check Point neue Maestro-Appliances und Container-Firewalls vorgestellt. Zu den Software-Funktionen gehören neben einer autonomen Bedrohungsabwehr mit vereinfachter Konfiguration die Unterstützung von TLS 1.3 mit Erkennung gefälschter SNI-Einträge sowie verschiedene Verbesserungen der Management- und Monitoringkonsolen.

Check Point ist ein guter Kandidat der engeren Wahl für Unternehmen, die eine hybride Umstellung in Angriff genommen haben, bei der ein breites Spektrum an On-Premise- und IaaS-Sicherheitsanforderungen zu berücksichtigen ist. Die ausgereifte, für Security-Aufgaben optimierte Managementplattform erleichtert die Bearbeitung komplexer Change Workflows.

Unsere Partner

Magic Quadrant Challengers

Zwei unserer Partner sind im Gartner® Magic Quadrant™ für Netzwerk-Firewalls als Herausforderer eingestuft. Herausforderer sind laut Gartner® im aktuellen Marktumfeld erfolgreich oder dominieren sogar ein großes Segment, aber ihnen fehlt der nötige Weitblick für Entwicklungen auf dem Markt.

Cisco

Cisco ist in diesem Magic Quadrant™ ein Herausforderer. Das Unternehmen bietet mehrere Firewall-Produktlinien an, darunter Cisco Secure Firewall (ehemals Firepower), Cisco Secure Workload (ehemals Tetration) und die Meraki MX-Reihe. Darüber hinaus hat Cisco Umbrella Secure Internet Gateway (SIG) für FWaaS sowie industrielle Firewalls im Angebot (Secure Firewall Industrial Security Appliance, [ISA]-Serie). Als zentrale Managementplattformen eingesetzt werden Cisco Secure Firewall Management Center (vor Ort) und Cisco Defense Orchestrator (Cloud-basiert).

Während des Bewertungszeitraums für diesen Magic Quadrant brachte Cisco sechs virtuelle Firepower Threat Defense (FTD) Appliances und eine containerisierte Firewall auf den Markt, sowie Cisco Secure Managed Remote Access, eine Managed VPN-Lösung. Eine weitere wichtige Neuerung ist Multi-Cloud-Management mit Secure Workload und Secure Firewall.

Cisco eignet sich für Unternehmen, die einen Komplettanbieter suchen, der ihnen dank einer breiten Palette von Netzwerk- und Security-Technologien Konsolidierungsschritte ermöglicht.

Juniper Networks

Juniper ist in diesem Magic Quadrant™ ein Herausforderer. Die Firewall-Produktlinie besteht aus der SRX-Serie von Firewalls der nächsten Generation, die als Hardware-Appliances, virtuelle Appliances (vSRX) und Container (cSRX) erhältlich sind. vSRX kann auf einem eigenen Hypervisor des Kunden gehostet oder auf AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, IBM Cloud Platform und Oracle Cloud Infrastructure ausgeführt werden. Neben Firewalls bietet Juniper auch Security Information and Event Management (SIEM), DDoS-Abwehr und Threat Intelligence an.

Zu den jüngsten Produktaktualisierungen gehören Erweiterungen der Funktionen zur Bedrohungserkennung, IoT-Sicherheit und Partnerschaften für ICS und SCADA-Systeme.

Firewalls von Juniper Networks eignen sich für Unternehmen, die ein integriertes Netzwerkangebot mit Firewalls von einem einzigen Anbieter suchen. Die vSRX- und cSRX-Firewalls sind gute Kandidaten für Security-Anwendungsfälle in der Public Cloud.

Unsere Partner

Magic Quadrant™ Niche Players

Einer unserer Partner ist im Gartner® Magic Quadrant™ für Netzwerk-Firewalls als Nischenanbieter eingestuft. Laut Gartner® konzentrieren sich Nischenanbieter erfolgreich auf ein kleines Segment, oder sie sind nicht fokussiert beziehungsweise nicht innovativer als andere.

Forcepoint

Forcepoint ist im aktuellen Magic Quadrant™ ein Nischenanbieter. Während des Evaluierungszeitraums führte das Unternehmen mehrere neue Firewall-Modelle ein, darunter im unteren Preissegment die Modelle N60 und N120WL. Außerdem wurde ein neues SASE-Angebot vorgestellt. Weitere Neuerungen sind die gesteigerte SD-WAN-Performance für schnellere SD-WAN-Firewall-Edge-Konnektivität, weitere Verbesserungen der AWS- und Microsoft Azure-Integrationen sowie eine zusätzliche IPS-Engine, die Kompatibilität von Open-Source-Signaturen mit Snort herstellt.

In die Firewall-Appliance von Forcepoint sind SD-WAN-Funktionen integriert. Forcepoint bietet auch mehrere Virtual Appliance-Modelle an. Ergänzend zu seinen Netzwerk-Firewalls bietet Forcepoint auch Produktlinien für DLP, CASB und SWG an.

Firewalls von Forcepoint eignen sich als Kandidaten der engeren Wahl bei Anwendungsfällen mit geografisch verteilten Standorten, für die ausgereifte Funktionen für SD-WAN, VPN und zentralisiertes Management benötigt werden. Die Lösungen des Anbieters zeichnen sich durch erweiterte Clustering-Funktionen und High Availability aus. Sie sind auch gute Kandidaten für KMU, die mehrere SASE-Funktionen bei einem einzigen Anbieter konsolidieren wollen.

Gartner, Magic Quadrant for Network Firewalls, Rajpreet Kaur, Jeremy D'Hoinne, Nat Smith, Adam Hils, 1 November 2021

Gartner and Magic Quadrant are registered trademarks of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally and is used herein with permission. All rights reserved.

Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner’s research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, express or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

This graphic was published by Gartner, Inc. as part of a larger research document and should be evaluated in the context of the entire document.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Security-News, Einblicke und Markttrends direkt in Ihren Postfach.