Premier Partner
logo Cisco AMP für Endpunkte

Cisco AMP für Endpunkte

Cisco erhöht Ihre Endpunktsicherheit, indem es Angriffe blockiert und Ihnen hilft, schnell auf Bedrohungen zu reagieren.

Geben Sie Ihren Endpunkten den Cisco-Vorteil

In diesen beispiellosen Zeiten, in denen immer mehr Ihrer Mitarbeiter remote arbeiten und Malware immer ausweichender wird, reicht herkömmliches Antivirus nicht mehr aus, um Ihre Endpunkte zu schützen. Es ist klar, dass der Schutz Ihrer Mitarbeiter und die Abwehr von Sicherheitsverletzungen heute moderne Abwehrmechanismen und Technologien erfordert, die Transparenz schaffen und Ihre Sicherheitsabläufe automatisieren und vereinfachen. Cisco AMP for Endpoints macht es einfach, Schutz, Erkennung, Reaktion und Benutzerzugriffsabdeckung einzurichten, um alle Bedrohungen für Ihre Endpunkte abzuwehren. Integriert in die Cisco SecureX-Plattform werden Endpunkt-Ereignisse mit verwertbaren Erkenntnissen angereichert, die entweder von Cisco-Lösungen oder Lösungen von Drittanbietern generiert werden, um die Erkennung und Reaktion auf Bedrohungen zu beschleunigen.

Placeholder for Engineers in office laughingEngineers in office laughing

Endpoint Protection Platform + Endpoint Detection and Response

Wir führen EPP- und EDR-Funktionen zu einer einheitlichen und umfassenderen Lösung zusammen, die wir Cisco® Advanced Malware Protection (AMP) for Endpoints nennen.

  • Endpoint Protection Platform (EPP) liefert Virenschutz der nächsten Generation, der die komplexen Angriffe von heute stoppt.
  • Endpoint Detection and Response (EDR) bietet erweiterte Funktionen wie das Erkennen und Untersuchen von Sicherheitsvorfällen und die Möglichkeit, Endpunkte schnell zu reparieren.

AMP for Endpoints nutzt mehrere Schutz-Engines, die von Cisco Talos Threat Intelligence gespeist werden, um Bedrohungen zu blockieren, bevor sie das System gefährden. Zusammen mit SecureX erhalten Sie eine bessere Sichtbarkeit und Automatisierung über einen erweiterten Satz von Sicherheitstelemetrie über Ihre Endpunkte hinaus, so dass Sie auf Bedrohungen vollständig mit Sicherheit reagieren können, die zusammenarbeitet. Für Unternehmen, die ihrer Umgebung eine aktive, verwaltete Bedrohungsjagd hinzufügen möchten, bietet AMP for Endpoints jetzt SecureX Threat Hunting. Angetrieben von Cisco und einem Elite-Bedrohungsjagdteam erhält Ihre Organisation hochgradig zuverlässige Warnungen mit Empfehlungen, die direkt in die Managementkonsole geliefert werden.

AMP für Endpoints

Vorteile

Ersetzen Sie Ihr altes Antivirenprogramm vollständig. Cisco AMP for Endpoints bietet Endpunktschutz aus der Cloud und erweiterte Endpunkt-Erkennung und -Reaktion. Wir stoppen Einbrüche und blockieren Malware und erkennen, begrenzen und beseitigen dann schnell fortschrittliche Bedrohungen, die die Front-Line-Abwehr umgehen.

icon Verhindern
Verhindern
Blockieren Sie bekannte Malware automatisch, indem Sie die besten globalen Bedrohungsdaten nutzen, und setzen Sie Zero Trust durch, indem Sie risikobehafteten Endpunkten den Zugriff auf Anwendungen verwehren.
icon Erkennen
Erkennen
Führen Sie komplexe Abfragen und erweiterte Untersuchungen auf allen Endpunkten durch und überwachen Sie kontinuierlich alle Dateiaktivitäten, um heimliche Malware zu erkennen.
icon Reagieren
Reagieren
Schnelle Eindämmung des Angriffs durch Isolierung eines infizierten Endpunkts und Beseitigung der Malware auf PCs, Macs, Linux, Servern und mobilen Geräten (Android und iOS).

Cisco SecureX Bedrohungsjagd

Da sich fortschrittliche Bedrohungen in der IT-Infrastruktur eines Unternehmens immer weiter ausbreiten, hat sich Threat Hunting als Praxis etabliert. Für eine Elite-Sicherheitsorganisation nimmt Threat Hunting eine proaktivere Haltung zur Erkennung von Bedrohungen ein. Threat Hunting war eine natürliche, sicherheitstechnische Weiterentwicklung, die für die ausgereiftesten Umgebungen gespeichert wurde, in denen qualifiziertes Personal Wissen und Tools einsetzt, um Hypothesen in Bezug auf die Sicherheit ihrer Organisation in der Bedrohungslandschaft zu formulieren und zu untersuchen. Mit dem technologischen Fortschritt und der Automatisierung ist Threat Hunting nun in der Reichweite jeder Organisation.

Threat Hunting ist ein analystenzentrierter Prozess, der es Unternehmen ermöglicht, versteckte fortschrittliche Bedrohungen aufzudecken. Es verfolgt einen proaktiven Ansatz für die Sicherheit durch hypothesengesteuerte Playbooks. Threat Hunting formuliert Hypothesen aus einer Vielzahl von Eingangsvariablen, die das Fachwissen des Threat Hunters umfassen. Diese Hypothesen werden dann auf einen wiederholbaren Prozess angewendet und mit zuvor gesammelten Telemetriedaten abgeglichen, um Anzeichen für eine Kompromittierung zu finden, die sich der Erkennung entzogen haben. Das Ergebnis sind neue High-Fidelity-Vorfälle, die an das Sicherheitspersonal zur weiteren Untersuchung und Triage eskaliert werden.

Kontakt aufnehmenLassen Sie uns gemeinsam loslegen

Sind Sie auf der Suche nach Preisdetails, technischen Informationen, Support oder einem individuellen Angebot? Unser Expertenteam ist bereit, Sie zu unterstützen.

Placeholder for Portrait of black woman curly hairPortrait of black woman curly hair

Weitere Updates