nomIOs

Merkmale von TYPO3

Einfache Pflege von Inhalten

Die Administration der Webseiten TYPO3 erfolgt browserbasiert, d.h. die Eingabe von Inhalten oder das Anlegen neuer Benutzer erfordert lediglich einen Rechner mit Internetzugang. Texte werden in einer einfach zu bedienenden Textverarbeitung im Vorschaumodus bearbeitet, die auch das Einfügen von Grafiken, Tabellen und Links unterstützt. Alle Arten von Dateien können zum Herunterladen angeboten werden. Fotografien werden per Formular auf den Server geladen und können mit Bildbearbeitungsfunktionen vor der Veröffentlichung "konfiguriert" werden (Größe, Ausgabeformat, etc.).

Bildbearbeitung

Typo3 unterstützt zahlreiche Grafikformate und automatisiert Routinearbeiten, wie beispielsweise das Skalieren von Fotos oder das Einfügen eines Copyright-Vermerks. Digitale Fotografien (im JPEG- oder tiff-Format) können nach dem Hochladen auf den Server sofort publiziert werden: TYPO3 konvertiert die Bilddaten in ein für das Internet taugliches Format und steuert beispielsweise die Skalierung, die Farbtiefe oder den Qualitätsgrad von Bildern. Das Einbinden von Grafiken in die Website ist ebenso einfach wie in einer Textverarbeitung (- wenn nicht einfacher).

"Edit while you surf" / Quick-Edit

Ein am System angemeldeter Benutzer kann die Website in gewohnter Form besuchen, sieht aber zusätzlich zu den Inhalten der Website kleine Bleistift-Icons. Mit einem Klick auf eines dieser Icons kann das entsprechende Inhaltselement direkt im Texteditor bearbeitet werden. Nach dem Speichern wird die neue Fassung sichtbar. Gerade Anwender mit geringen Systemkenntnissen können auf diese Weise einfach Inhalte ändern oder Fotos austauschen.

Automatische Generierung von Menüs

Sobald ein Redakteur eine neue Seite für die Öffentlichkeit freischaltet, wird diese in der Navigation an der gewünschten Stelle angezeigt. Dabei ist es unwesentlich, ob es sich um ein Textmenü handelt oder um ein grafisches Menü mit Roll-over-Effekten. Die Navigationsmenüs werden mit der TYPO3-spezifischen Sprache TypoScript einmalig definiert und werden dann - soweit es das Layout zulässt - von den Redakteuren inhaltlich erweitert.

Statistikfunktionen als Basis für die Erfolgskontrolle der Website

Das Logfile-Analysewerkzeug AWStats ist ein wesentlicher Baustein, um herauszufinden, wie eine Website genutzt wird. Eine regelmäßige Betrachtung der Auswertungen kann zum Beispiel auf neue Kundenbedarfe hinweisen und zeigt an, über welche Wege die Besucher auf eine Website kommen. Diese Daten geben wichtige Hinweise darauf, welche Suchmaschinen/Suchbegriffe potentielle Kunden anlocken und welche Kooperations- und Werbepartner effektiv Besucher auf eine Website leiten.

Mehrsprachigkeit

TYPO3 ist bestens gerüstet für mehrsprachige Websites. Redakteure und Übersetzer können TYPO3 als Werkzeug nutzen, um die verschiedene Sprachversionen jeweils auf dem neuesten Stand zu halten. Übersetzer können Aufträge direkt aus dem System entgegennehmen. Gleichzeitig kann genau gesteuert werden, welches Inhalte den Besuchern einer bestimmten Sprachversion angezeigt wird. Optional können die Besucher zwischen den verschiedenen Sprachversionen wechseln.

Versionskontrolle / Änderungen widerrufen

TYPO3 protokolliert alle Änderungen der Website, so dass nachvollziehbar bleibt, welche Änderungen zu welchem Zeitpunkt durchgeführt wurden. Ferner können automatisch vom System archivierte Versionen wiederhergestellt werden, falls mal etwas schief gegangen ist.

Workflow / Aufgabenmodul / Interne Kommunikation

TYPO3 unterstützt die Koordination von Arbeitsgruppen, indem Arbeitsprozesse in definierten Schritten abgearbeitet werden. So kann beispielsweise eine Abteilungsleiterin Arbeitspakete an Mitarbeiter delegieren und Ergebnisse erst nach einer weiteren Qualitätskontrolle freischalten. Systemintern versendete  Nachrichten werden gleichzeitig an die reguläre E-Mail-Adresse des Mitarbeiters weitergeleitet.

Erweiterbarkeit

Der modulare Aufbau von TYPO3 ermöglicht es, das Content Management System um neue Funktionen zu erweitern. Bisher wurden über 700 Extensions von Nutzern für Nutzer zur Verfügung gestellt. Beispielsweise ist News eine TYPO3-Erweiterung, die eine leichte Veröffentlichung und Verwaltung aktueller Unternehmensmeldungen ermöglicht. Erweiterungen können sehr einfach installiert werden und müssen anschliessend nur noch an das Layout und die Struktur der jeweiligen Website angepasst werden.

Weitere Leistungsmerkmale von TYPO3

  • manuelle und zeitgesteuerte Veröffentlichung von Inhalten
  • Medienverwaltung mit Vorschaumodus für Fotos und PDF-Dateien
  • Mehrsprachigkeit (sowohl für Redakteure/Übersetzer, als auch für Besucher der Website)
  • Benutzerverwaltung mit exakt anpassbaren Berechtigungen, z.B. für externe Dienstleister
  • Bildung geschlossener Benutzergruppen, denen spezielle Informationen angeboten werden
  • elektronische Postkarten
  • Newsletter (Verwaltung und Versand)
  • einfaches Erstellen von E-Mail-Formularen
  • Suchfunktion für Besucher der Website

nomIOs Stefan Frank GbR • Julius-Kiefer-Straße 109 • D-66119 Saarbrücken, Saarland // © 2001 - 2014 nomIOs // XHTMLCSS